TuS Damen klar ueberlegen

25.04.2022

Kantersieg gegen TSG Siegen

In ihrem vorletzten Heimspiel besiegen die Handballdamen aus Drolshagen den Tabellenletzten aus Siegen deutlich mit 41: 15 (19:8).

Nach einem kurzen Remis in der 6. Spielminute (3:3) setzte sich die Mannschaft des TuS 09 schnell auf 11:3 ab und dominierte die Partie über die gesamte restliche Spielzeit hinweg souverän.

Trotz einiger technischer Fehler und vergebener Chancen im Angriff ging man gegen die ersatzgeschwächten Gäste aus Siegen bereits mit einer 11-Toreführung in die Halbzeit (19:8).

In der zweiten Hälfte gelang es den Dräulzer Damen die Konzentration hoch zu halten. Spielerische Unsicherheiten aus der ersten Hälfte wurden abgeschaltet und den Zuschauern bot sich ein temporeiches Spiel mit vielen, schön herausgespielten Treffern.

Bemerkenswert und ein markantes Merkmal für die enorme Leistungssteigerung des Kaders innerhalb der letzten Monate ist, dass sich ausnahmslos alle Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten.

Am kommenden Samstag geht es zu gewohnter Zeit (17.30 Uhr) im letzten Heimspiel der Saison gegen die DSG Lennetal.

Für den TuS spielten:

Anika Ickler (8/1), Juliane Kakuschki (6/2), Marina Ickler (5), Anna Dornseifer (5), Muriel Canarius (5/2), Meike Neuhaus (4), Alisa Licina (3), Alina Gurke (3), Sandra Wigger (1), Kerstin Neu (1), Daniela Wienand, Jule Maienberg