Das neue Trainer-Trio freut sich schon auf die Arbeit mit den Kleinsten beim TuS (v.l.): Katrin Rahrbach, Sabine Bleckmann und Christin Breuer

Das neue Trainer-Trio freut sich schon auf die Arbeit mit den Kleinsten beim TuS (v.l.): Katrin Rahrbach, Sabine Bleckmann und Christin Breuer

JHV der Handballabteilung des TuS 09 Drolshagen

04.07.2021

Handballabteilung blickt auf ein besonderes Jahr zurück

Auf ein Jahr der besonderen Art blickte die Handballabteilung des TuS 09 Drolshagen bei ihrer Jahreshauptversammlung, welche, ebenfalls anders als sonst, digital stattfand, zurück.

Aufgrund der Pandemie konnte weder ein Spiel- noch ein normaler Trainingsbetrieb stattfinden.

Umso erfreulicher war es, dass es Trainern und Vereinsmitgliedern trotz der schwierigen Umstände auf vielerlei Weise gelang, den Trainingsbetrieb und das Vereinsleben am Laufen zu halten. Je nach aktuell geltenden Regelungen fand das Training sowohl im Senioren- als auch im Juniorenbereich beispielsweise outdoor oder online statt. Sogar die Kleinsten der Abteilung (Minis: 4-6 Jahre) konnten im eigenen Wohnzimmer am abwechslungsreichen Trainingsprogramm teilnehmen und so den Bezug zum Sport erhalten. Der Handballkreis Lenne-Sieg hatte den Vereinen eigens zu diesem Zweck DSGVO-konforme Plattformen bereitgestellt. Die Kinder der F-Jugend nahmen sogar einige Male an vereinsübergreifenden digitalen Vergleichsspielen mit Mannschaften des TV Olpe teil, was bei allen Beteiligten zu viel Freude und einer hohen Motivation führte. Im Seniorenbereich waren es vor allem Online-Challenges, bei denen sich die Teilnehmer durch digital dokumentierte Leistungen miteinander maßen und sich gegenseitig zu Höchstleistungen motivierten. Durch digital stattfindende Vorstandssitzungen konnten die Abläufe innerhalb der Abteilungsstrukturen ebenfalls aufrechterhalten werden.

Seit einigen Wochen ist das Training in der Halle nun wieder möglich und alle hoffen auf einen einigermaßen geregelten Saisonbetreib für das kommende Jahr.

Besonders erfreulich konnte vermerkt werden, dass während des vergangenen Jahres die Mitgliederzahlen konstant blieben und auch die Sponsoren der Abteilung die Treue hielten.

Beim Start in die kommende Saison freut sich Abteilung über die Gewinnung neuer Mannschaftsverantwortlicher im Jugendbereich. So kommen mit Katrin Rahrbach, Christin Breuer und Sabine Bleckmann gleich drei neue Trainer für die Minimannschaft hinzu. Auch alle anderen Mannschaften konnten mit jeweils zwei Mannschaftsverantwortlichen besetzt werden.

Im Seniorenbereich zeichnet sich zum ersten Mal seit Jahren ein Trendwechsel ab. Sowohl im Damen-, als auch im Herrenbereich stieg die Zahl der Spieler*innen deutlich an, so dass in der kommenden Saison jeweils eine Mannschaft am Spielbetrieb teilnehmen wird.

Neben den Mannschaftsberichten standen auch Wahlen auf dem Programm der Jahreshauptversammlung. So wurden Volker Gramlich und Christian Rahrbach in ihren Ämtern als erster Vorsitzender und Kassenwart bestätigt. Als Kassenprüfer für das kommende Jahr wurden Kai Hoffmann und Marina Ickler gewählt. Die Posten der Beisitzer übernehmen Holger Zeppenfeld, Walter Dickmann, Christin Breuer, Anika Ickler, Muriel Canarius, Miriam Allebrodt, Sarah Allebrodt, Ulrich Bleckmann, Denise Schmal und Laura Gebauer.

Alle am Handballsport interessierten Erwachsene, Kinder und Jugendliche sind herzlich beim TuS willkommen und können sich bei Sonja Alterauge (0176-22004415) oder Richard Schäfer (0151-23443685) melden oder einfach beim Training vorbeischauen. Die Trainingszeiten und weitere Kontaktdaten sind auf unserer Homepage (http://www.tus-09-drolshagen.de/handball) zu finden.