Besondere Regeln für die Nutzung der Sporthalle Wünne bei Heimspielen

23.09.2020

Klingt sperrig, ist aber nötig. Um den Meisterschaftsbetrieb bei Basket- und Handball zu ermöglichen, müssen einige Regeln beachtet werden. WICHTIG: bitte beachten Sie die pdf´s unter "DATEI DOWNLOADS" unten im Beitrag! Gastmannschaften haben die Möglichkeit, die Anwesenheitsliste vorab auszudrucken und bereits ausgefüllt mitzubringen. Ansonsten liegen natürlich auch in der Sporthalle Wünne Anwesenheitslisten zum Ausfüllen bereit! Pro Team sind jeweils 10 Zuschauer zugelassen. Die Anwesenheitsliste für Zuschauer der Gastmannschaft steht ebenfalls zum Download als pdf bereit.

Besondere Regeln für die Nutzung der Wünne bei Heimspielen des TuS 09 Drolshagen (Basketball & Handball)

 

 

  1. Die maximale Personenzahl beträgt an Sportlern 30 und Schiedsrichtern 2 oder zwei Mannschaften einschließlich aller nach der Verbandssatzung beziehungs-weise Spielordnung zulässigen Spielerinnen und Spielern
  2. Zu den übrigen Personen (nicht-Sportler) gehören z.B. offizielle Vertreter von Vereinen (max. 20 Personen) sowie die Zuschauer
  3. In den Zuschauerbereichen und an den Tischen werden Masken empfohlen, sind jedoch keine Pflicht. Hiervon abgesehen herrscht in der Halle und auf dem Gelände der Spielstätte Maskenpflicht
  4. Zuschauer und Sportler nutzen die getrennten Eingänge.
  5. Beide Mannschaften verpflichten sich, sowohl die Sportler als auch die Besucher mit Adresse und Telefonnummer in eine Liste einzutragen, die über die Heimmannschaft an den TuS-Vorstand weitergleitet wird und 4 Wochen aufbewahrt wird.
  6. Die Sportler dürfen Umkleiden und Duschen nutzen
  7. Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln gem. der jeweils aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW

 

 

Datei-Downloads