Viele Hände, schnelles Ende: nach nicht einmal 3 Stunden war die Wünne wieder blitzeblank.

Viele Hände, schnelles Ende: nach nicht einmal 3 Stunden war die Wünne wieder blitzeblank.

Drolshagen räumt auf

03.06.2019

Handballer machen die Aussenanlagen der Wünne sauber

Nach getaner Arbeit konnten die fleißigen Helfer mit der Sonne um die Wette strahlen. Fast 30 Handballer, darunter viele Kinder, hatten sich am 01. Juni bei sommerlichen Temperaturen zusammengefunden, um der Drolshagener Sporthalle den längst überfälligen Frühjahrsputz zu verpassen. Wie in den letzten Jahren auch, wurde wieder emsig gezupft, gefegt, gemäht und aufgeräumt, um Wege und Parkplätze rund um die Wünne wieder auf Hochglanz zu polieren. Ein Drahtzaun, eine Schubkarre, ein Abschleppseil und Kunststoffmatten waren neben Unkraut und Gestrüpp nur einige der abenteuerlichen Fundstücke, von denen die Grünanlagen befreit wurden. Ein großes Dankeschön ging an Ralf Bone, der mit anpackte und unentgeltlich sein Firmen-Equipment zur Verfügung stellte. Auch die Küche in der Sporthalle wurde wieder auf Vordermann gebracht. Die anschließende Belohnung mit Würstchen vom Grill und kalten Getränken hatten sich alle Helfer redlich verdient.